Diaetberatung

Bei allen mit der Ernährung zusammenhängenden Erkrankungen ist die Umstellung der Ernährungsgewohnheiten von zentraler Bedeutung.

Ich möchte Sie dabei begleiten, dies langfristig und bedarfsgerecht zu erreichen.

Je nach Erkrankung werden dafür mehrere Beratungstermine notwendig sein. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Fettstoffwechselstörungen und Hyperurikämie reichen üblicherweise 2 bis 3 Termine aus.

Bei chronischen Erkrankungen wie z.B. Übergewicht, Diabetes, metabolisches Syndrom und nach bariatrischen Eingriffen können unter Umständen mehrere Termine (4 bis 5) übers Jahr notwendig sein, da es hier um eine Lebensstiländerung geht. Wertvoll bei diesen Erkrankungen ist es, den Verlauf mittels Bioimpendanzanalyse (BIA) zu verfolgen.

Aus den Analysedaten wird in Verbindung mit Körpergewicht, Körpergröße, Geschlecht und Alter die tatsächliche Körperzusammensetzung ermittelt, welche zur Beurteilung des Ernährungs- und Gesundheitszustandes herangezogen wird.

Gerade beim Abnehmen ist es wichtig nicht nur an die verlorenen Kilos zu denken, sondern auch darauf zu achten, Muskeln zu erhalten bzw. aufzubauen und das Körperfett zu reduzieren.

Basierend auf einer ausführlichen Ernährungsanamnese,auf medizinischen Befunden und den BIA-Daten werden individuelle Ernährungsempfehlungen und den weiteren Verlauf der Therapie besprochen. Zusätzlich erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen.

Die Dauer des ersten Termins liegt bei ca. 60-90 Minuten, Kontrolltermine entsprechend kürzer (ca. 30-45 Minuten).

Die anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte aus der folgenden Seite: Meine Honorare

2018-02-14T07:05:31+00:00